Skip to main content

Der richtige Abstand zum Gaming-Monitor

Der richtige Abstand zum Monitor

Oft unbeachtet bleibt die Frage, wie weit weg man eigentlich von seinem Gaming-Monitor sitzen sollte. Denn auch zu diesem Thema gibt es Richtwerte, die einem die optimale Entfernung zum Display vorgeben.

Aktuelle Bestseller

Entdecke die aktuellen Gaming-Tisch und Gamingstuhl Bestseller:

Warum es wichtig ist, den richtigen Abstand zum Monitor einzuhalten und welche Folgen es haben kann, zu dicht oder zu weit weg vom Display zu sitzen, klären wir in diesem Beitrag.

Das wichtigste in Kürze

  • Der optimale Abstand zum Gaming-Monitor liegt zwischen 60 bis 100 cm (1)
  • bei größeren Monitoren ab 20 Zoll sind es mindestens 70 cm (1)
  • Bei typischen Gaming-Monitoren mit einer Diagonalen von 27 Zoll sind es ca. 82 cm (2)

Warum gerade Gamer betroffen sind

Echte Spieler verbringen an ihrem Gamer-Tisch täglich viele Stunden. Die Nächte werden durchgezockt, ohne eine nennenswerte Pause einzulegen. Das kann schon einmal anstrengend werden. Gerade auch die Augen werden hier in Mitleidenschaft gezogen, sollte man nicht darauf achten, einen korrekten Abstand zum Monitor einzunehmen.

Damit auch du schnell und einfach den für dich optimalen Abstand zu einem Gaming-Monitor herausfinden kannst, gibt es hier eine einfach anzuwendende Faustformel. So kannst du schnell errechnen, wie weit weg du von deinem Monitor sitzen solltest.

Die Faustformel zur Bestimmung des Abstandes zum Gaming-Monitor

Gaming-Tisch Bestseller
Anzeige https://zockertisch.de

Faustformeln sind eine hilfreiche Sache. Auch Gamer sollten in diesem Fall einmal zum Taschenrechner greifen. Denn gerade Spieler, die stundenlang am Zocken sind, sollten die richtige Entfernung zu ihrem Monitor kennen.

Entfernung zum Monitor = 1,2 x Diagonale vom Monitor (in cm)

Ein Beispiel

Hast also du beispielsweise einen Monitor mit einer Diagonalen von 27 Zoll, müssen wir zuvor erst einmal die Zoll-Angabe in Zentimeter umrechnen. Dazu rechnen wir nun 2,54 x 27 (Zoll Angabe Monitor). Das ergibt 68,58 cm.

Diesen Wert multiplizieren wir nun noch einmal mit 1,2. Nun erhalten wir einen Wert von 82,3.

Dieses Ergebnis ist die optimale Entfernung zu deinem Gaming-Monitor. Bei einem 27 Zoll großen Gaming-Monitor solltest du also ca. 82 cm entfernt von diesem sitzen.

Die Folgen eines falschen Abstandes zum Monitor

Die Folgen eines falschen Abstandes sind umfangreich und können detailliert von deinem Augenarzt erläutert, abgeklärt und behandelt werden. Folgende typische Symptome können Anzeichen für eine falsche Entfernung zum Display sein.

  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Verwirrtheit
  • Schwindel
  • geminderte Sehkraft

Kann man auch zu weit weg sitzen?

In der Tat gibt es auch die Situation, dass man zu weit weg vom Monitor sitzen kann. Entsprechend der oben genannten Faustformel zum Errechnen des optimalen Abstandes zum Monitor können zu große Entfernungen das Auge schädigen und überanstrengen. Zu kleine Buchstaben und eine zu kompakte Darstellung kann schnell negative Auswirkungen haben.

Buchstaben, Zeichen und diverse Elemente werden auf einer zu großen Entfernung zu klein dargestellt. Gerade bei hochauflösenden Displays, wie Sie beispielsweise bei 4K-Monitoren eingesetzt werden, kann man sich selbst schnell dabei ertappen, wie man die Augen verkrampft zukneift. Grund dafür kann eine zu hohe Entfernung oder eine zu hohe Auflösung sein.

Skalierung anpassen um bei hochauflösenden Monitoren Schriften größer darstellen zu lassen
Skalierung anpassen um bei hochauflösenden Monitoren Schriften größer darstellen zu lassen

Aber auch hier kann man Anpassungen vornehmen. Windows Benutzer können in den Einstellungen die Skalierung anpassen. Das bewirkt bei gleichbleibender Auflösung eine größere Darstellung der Benutzeroberfläche. So werden die sonst winzigen Schriftenzeichen optimal und besser lesbar dargestellt.

Auch ich habe eine Skalierung von 125 % in meinen Einstellungen vorgenommen, um eine leichter lesbare Oberfläche zu erhalten, ohne gleich direkt in den Monitor hineinkriechen zu müssen.

Quellenangaben

(1) – https://praxistipps.chip.de/idealen-monitorabstand-herausfinden_8146
(2) – https://tipps.computerbild.de/hardware/komponenten/gaming-monitor-worauf-achten-527677.html



Ähnliche Beiträge