Skip to main content

Gaming Tisch mit Mauspad

Gaming Tisch mit Mauspad

Gaming Tisch mit Mauspad Kaufberater

Gaming Tische bieten Gamern in vielen Bereichen einen erheblichen Vorteil gegenüber eines normalen Schreibtisches. Speziell der Gaming Tisch mit Mauspad gehört zu den gefragtesten Ausstattungsmerkmalen von dieser Modelle. Neben einer LED-Beleuchtung, einer möglichen Höhenverstellbarkeit oder einem intelligenten Kabelmanagement gehört das Mauspad bei vielen Gaming Tischen bereits zum Lieferumfang.

Die beliebtesten Gaming Tische mit Mauspad

Solltest du gerade dabei sein und dich speziell nach einem Gaming Tisch mit Mauspad umsehen, solltest du einige Dinge beachten und wissen, welche verschiedenen Varianten und Ausführungen zum Kauf zur Verfügung stehen.

Warum benötigt man ein Mauspad?

Bevor du den richtigen Gaming Tisch mit Mauspad finden kannst, solltest du genau wissen, welche wichtigen Aufgaben so ein Mauspad für dich und deine Maus übernimmt. Kurz und knapp zeigen wir daher folgend die wichtigsten Merkmale und Eigenschaften eines Mauspads auf.

Die Aufgaben von einem Mauspad

Die essenziell wichtigste Aufgabe von einem Mauspad besteht darin, deiner Maus einen optimalen Untergrund zu bieten. Und das gleich in doppelter Hinsicht.

  • eine optimale Gleitfähigkeit
  • der Sensor der Gaming Maus muss optimal arbeiten können
  • Geräuschentwicklungen durch Mausbewegungen sollten gemindert werden

Das bedeutet, dass deine Maus leicht zu führen und ohne störendes Verhaken und verkanten an diversen Materialien zu kontrollieren ist. Die Gleitfähigkeit gehört zu den wichtigsten Eigenschaften eines Mauspads. Nur so kannst du eine maximale Performance abrufen.

Eine mindestens genauso wichtige Anforderung an die Oberfläche des Mauspads eines Gaming Tisches ist die Bedingung, dem Sensor deiner Gaming Maus eine maximal genaue Abtastrate zu gewährleisten. Moderne Mäuse verfügen über enorme Abtastraten. Diese werden in DPI angegeben. DPI bedeutet "Dots per Inche". Dieser Wert gibt an, wieviele Abtastungen pro Zoll (2,54 cm) getätigt werden. Um diesen Vorgang optimal zu gewährleisten, sollte das entsprechende Material auf der Oberfläche deines Mauspads vorhanden sein.

Gaming Tische mit vollflächigen Mauspads

Den Gaming Tisch mit Mauspad gibt es in unzähligen Variationen. Es gibt Modelle ohne Mauspad, Ausführungen mit einfachen beiligenden Mauspad, aber auch Gaming Tische mit einem vollflächigen Mauspad.

Das bedeutet, dass die komplette Oberfläche deines Gaming Tisches mit einem Material bzw. mit einer Verbindung verschiedener Materialien bestückt ist, die deiner Maus einen perfekten Untergrund bieten. Beispielsweise wäre hier der Premiumhersteller Arozzi zu nennen. Der Hersteller bietet sowohl mit der Modellreihe Arena als auch Arena Leggero Gaming Tisch mit Mauspad an, die über ein vollflächiges Mauspad verfügen. Diese lassen sich leicht reinigen und werden mittels Klettverschluss sicher fixiert.

Welche Oberflächen von Mauspads gibt es?

Mauspads verfügen nicht nur über ein bestimmtes Material der Oberfläche. Hier hast du die Wahl zwischen stoffartigen Textilien, Mauspads aus Hartplaste sowie Modellen mit einer Aluminiumoberfläche oder aus Silikon zu kaufen.

Mauspads aus stoffartigen Textilien

Die geläufigste und uns wohl am bekannteste Oberfläche von Mauspads sind diese, die über eine stoffartige Oberfläche verfügen. Diese gibt es schon recht lange auf dem Markt und sind auch nicht allzu teuer. Um der Maus einen leichtgängigen Untergrund zu bieten, kommen häufig Stoffe aus Mikrofasern zum Einsatz. Auf der Rückseite dieser Mauspads befindet sich eine gummi- oder schaumartige Matte, die das Verrutschen des Mauspads verhindern soll.

Mauspads aus Hartplastik

Die Mauspads aus Hartplastik sind seit dem Aufkommen der Lasermäuse eine gern gewählte Alternative zu den Mauspads aus einfachen Textilien. Mauspads aus Hartplastik verfügen über eine feine Mikrostruktur, die den damaligen Highend Gamer Mäusen mit über 8.000 DPI einen optimalen Untergrund boten. Dank ständiger Weiterentwicklungen konnte das Material stetig verfeinert werden um letztendlich auch Mäuse mit über 20.000 DPI gerecht zu werden.

Mauspads mit einer Aluminium Oberfläche

Eine Zeit lang ein Trend wird das Angebot an Mauspads mit einer Aluminiumbeschichtung immer dünner. Die aufwendige Bearbeitung und Pflege wie das Polieren und aufarbeiten der feinen Oberfläche war nur ein Grund, die den Abstieg dieser Technik besiegelte. Auch war es im Vergleich zu anderen Ausführungen recht schwierig, Gaming Mäuse über die Oberfläche gleiten zu lassen.

Mauspads aus Silikon

Die aktuelle Empfehlung für Gamer sind Mauspads aus Silikon. Die vorhandene stoffartige Oberfläche hält selbst für aktuelle top Gaming Mäuse genügend Ressourcen bereit, um selbst DPI-Monster akkurat und souverän zu bedienen und zu verarbeiten. Eine grundlegende Eigenschaft von Silikon ist der hohe Weichheitsgrad. So lässt die Oberfläche die Maus nicht nur sehr leicht gleiten, auch als Handablage werden Mauspads aus Silikon im Vergleich zu Hartplastik oder Aluminium als sehr angenehm empfunden.

Auch Verschmutzungen, die durch eine intensive Nutzung nicht zu vermeiden sind, lassen sich durch eine leichte Reinigung in Verbindung mit Wasser mühelos entfernen. So solltest du dir in jedem Fall überlegen, ob du nicht deinen Gaming Tisch mit einem Mauspad aus Silikon ausstatten solltest.

Weiterführende Links:

https://arozzi.se/produkt-kategorie/schreibtische/?lang=de

Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API